… bestehen gerade, als Lernaufgabe beim Pilgern, darin, dass man auf die Kleinigkeiten achtet. Dass die kleinen Dinge, die am Wegesrand sind, größere Beachtung finden. Denn es heisst im Lukas-Evangelium 16:10 nicht umsonst: „Der im Kleinsten treu istist auch im Großen treu, und der im Kleinsten ungerecht istist auch im Großen ungerecht.“

Und im übertragenen Sinn heißt es in einer Hadith der Muslime: Imam Ali (as.):”Wenn du eines Nachts jemanden dabei siehst wie er eine Sünde begeht, so schau nicht am nächsten Tag auf ihn, als wäre er ein Sündiger. Denn er kann in derselben Nacht es bereut haben und Allah (swt.) hat ihm diese Sünde schon längst vergeben.”

Und hier die „Kleinsten“ als Beispiel

Loading Facebook Comments ...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here